GIS-Suite
NetzCalc
Kommune
 
Herzlich Willkommen!

 

In der heutigen Zeit ist nichts wichtiger, als nach Möglichkeit zeitnah über aktuelle und bedarfsgerechte Informationen verfügen zu können. Nur so
sind wir in der Lage, schnell und effizient auf Änderungen der Situation zu reagieren.

Mit unseren Produkten richten wir uns an Kommunen und Stadtwerke, aber
auch an private Firmen, die als Betreiber von Rohr- und Leitungsnetzen große Verantwortung für die Versorgungssicherheit der BürgerInnen tragen.

 

Wir möchten mit unseren innovativen Softwarelösungen wie ➮ ➮ ➮ ➮ ➮

______________________________________________

Unternehmensfilm BavariaGIS GmbH


News
07.11.2017 Aktualisierung der GIS-Suite

Mit dem aktuellen Update der Komponenten der GIS-Suite werden folgende Neuerungen zur Verfügung gestellt:

NEU!!!

Erweiterung des GeBIS4 um die Möglichkeit, Fördermittel für den Breitbandausbau zu beantragen und den Prozess der Umsetzung zu
begleiten. Die Erfassung der Informationen sowie der Daten-Export als s.g. ESRI Shapefile entsprechen den Vorgaben der GIS-Nebenbestim-mungen des Bundes in der Version 3.1 vom 01.11.2016 (Verfahrensschritte 1 - 4).

Darüber hinaus wurden folgende Erweiterungen/Änderungen des Funktionsumfangs umgesetzt:

- Ergänzung der FS LWL um die Analysefunktionen "Hardwarever-
  knüpfungen anzeigen" und "Röhrchenpfade ermitteln und anzeigen".
- Überarbeitung der Längenangabe von Stichstraßen und der
  Farbdruckoptionen für Karteikarten im Straßenkataster.
- Nutzung der Informationen des DGM bzw. der Höhe über NN bei der
  Bestimmung der Z-Koordinate in Zeichenfunktionen (WebGeBIS4 nur
  Redline, Kommunale Anwwendungen).
- Neue Interaktion zum schnellen Bearbeiten der Z-Koordinate einzelner
  Elemente in der Toolbar "Allgemein - Element ändern".
- Abwasser Fießrichtungspfeile werden bei dimensionsabhängigen
  Linienstilen an die Größe des Linienstils angepasst.
- Beim Platzieren von DB-Texten werden die Textinformationen von
  Listenfeldern anstelle ihrer Listennummer angezeigt.
- Nutzerspezifische Speicherung der Sichtbarkeitseinstellungen von
  Rasterbildern.
- Verbesserung von Speichermanagement und Performance des DXF-
  Imports.
- KV-Ausgabetool gibt sofern vorhanden das Einbaudatum der NS-
  Schaltanlagen in Trafostationen aus (ansonsten das der Station).

______________________________________________


Um Hilfe zu bekommen, klicken Sie bitte auf "Jetzt starten", führen nach dem Download das Programm aus und generieren eine Supportanfrage.

Kunden-Modul pcvisit Support 15.0 starten

der GIS-Suite, bestehend aus GeBIS4 und WebGeBIS4, dazu beitragen, dass Sie jederzeit und überall den Überblick über die Rohr- und Leitungsnetze sowie den Zustand der Betriebsmittel haben, diese zielgerichtet analysieren sowie auswerten und schnell darüber Auskunft geben können.

Ob Strom, Gas, Wasser, Abwasser, Fernwärme, Kälteleitungen oder LWL – mit entsprechenden Fachschalen passt sich unser System Ihren Ansprüchen optimal an.

dem Netzberechnungsprogramm
NetzCalc dazu beitragen, dass Sie
bei Planungen im Bereich von MS-
und NS-Netzen oder im Zusam-
menhang mit zu erteilenden Ge-
nehmigungen für dezentrale Ein-
speisungen (u.a. Photovoltaikan-
lagen) die notwendigen Berech-
nungen schnell, durch manuelle
Erfassung bzw. Import der ent-
sprechenden Daten aus unserer
GIS-Suite, und effizient durch-
führen können.

den kommunalen Anwendungen
der GIS-Suite, bei denen es sich
aktuell um
- Flurstücksmanagement
- Baumkataster
- Flächenmanagement
- Straßenkataster
- Verkehrsschildkataster
- Friedhofkataster
handelt (weitere sind in Entwick-
lung) dazu beitragen, Sie auch
in der modernen Verwaltung
nicht mehr auf ein GIS als Werk-
zeug zur Erfassung, Bearbeitung
und Ausgabe raumbezogener Da-
ten verzichten müssen. Moderne
Analysewerkzeuge und Visuali-
sierungstechniken erleichtern das
Erteilen von Auskünften.